Ring Of Fire

Dass es neben dem BdP auch noch andere Pfadfinderverbände gibt, dessen ist man sich oft gar nicht so bewusst. Unter dem Motto „Ring Of Fire“ bot der Ringehajk die Möglichkeit, Pfadfinder aus DPSG und VCP kennenzulernen.

Von Laura

Wir verbringen unsere Lager und Fahrten in der Regel mit unserem Stamm, mit dem Bezirk oder dem Landesverband. Highlights sind Großaktionen wie z. B. die Bundesfahrt oder das Bundeslager. Man könnte fast das Gefühl haben, alle Pfadfinder, die es gibt, müssten Mitglieder im BdP sein – in welchem Verband auch sonst? Doch es gibt auch andere Pfadfinderverbände! Meistens wird man sich dessen nur bewusst, wenn man zum überbündischen Hamburger Singewettstreit fährt, wenn auf der LDV von einem Ringbeauftragten gesprochen wird oder aber, wenn man zum Ringehajk fährt.

Vier Verbände und zwei Ringe

Doch was ist eigentlich dieser „Ring“? Der Ring, das sind eigentlich zwei. Nämlich der Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände und der Ring deutscher Pfadfinderverbände. Durch diese Zusammenschlüsse von BdP, VCP, DPSG und PSG sind wir, also der BdP, Mitglied in den Weltpfadfinderverbänden WAGGS und WOSM. Dass es eines Zusammenschlusses bedarf, erklärt sich durch die Regelung der Weltpfadfinderverbände, dass jede Nation nur einmal in jedem Weltverband vertreten sein darf. Aufgrund der vielfältigen Pfadfinderverbände, die es in Deutschland gibt, entschied man sich somit zu einem Zusammenschluss. Die Ringverbände existieren so seit 1949.

Nach der letzten Ringaktion 2007, dem Ringpfingstlager in Ehra-Lessin, sollte es 2011 wieder einmal die Möglichkeit geben, etwas überbündische Luft zu schnuppern. Anstelle eines gemeinsamen Lagers beschlossen die Landes-bzw. Diözesanversammlungen der beteiligten Verbände bereits 2010, dass unter dem Motto „Ring Of Fire“ vom 1. bis zum 3. Oktober ein gemeinsamer Hajk stattfinden sollte. Die Planungen gingen frühzeitig an, es wurde sich zu nächst darüber verständigt, was eigentlich ein Hajk für die einzelnen Verbände ist, und wie er gehandhabt wird.

Gemeinsamkeiten trotz Unterschieden

Schon bei der Vorbereitung merkte man, dass wir als BdP dem einen Verband dann vielleicht doch etwas näher stehen als dem anderen. Doch neben all den Unterschieden gibt es etwas, das sich wohl bei allen Pfadfindern wieder findet: die Lust auf Fahrt zu gehen und der freundliche, aufgeschlossene Umgang miteinander. Genau davon war auch der Ringehajk geprägt. Es wanderten von Samstag bis Sonntag jeweils zwei Sippen / Gruppen (in manchen Verbänden gibt es das Wort Sippe nämlich gar nicht!) aus zwei verschiedenen Verbänden zusammen. So blieb ausreichend Zeit, um einander zu beschnuppern, andere Verbände und Traditionen kennenzulernen und, das Wichtigste: dadurch Gerüchte über Plastikzelte oder andere Vorurteile aus der Welt zu schaffen.

Nach anderthalb erlebnisreichen Hajktagen trudelten die Hajkgruppen am Sonntag im Diözesanzentrum der DPSG in Diekholzen bei Hildesheim ein – ein buntes Durcheinander aus

drei Verbänden. Nachdem wir uns an einem leckeren Buffet gestärkt hatten, verbrachten wir am Abend einen gemeinsamen – für uns vielleicht nicht ganz typischen – Jurtenabend. Das mag zum einen an den Bierzeltgarnituren liegen, auf denen wir saßen, oder aber auch am Liedgut. Die Schnittmenge an gemeinsamen Liedern ist nicht unbedingt groß, die Variationen der wenigen gemeinsamen Lieder aller drei Verbände dafür umso größer.

Die Chance nutzen

Woran wir noch arbeiten könnten, ist die Beteiligung bei Ringaktionen. Von insgesamt knapp 70 Teilnehmenden waren nur 19 vom BdP dabei. Und das ist – man denke an die ca. 2.200 Mitglieder unseres Landesverbandes – dann doch ziemlich wenig.

Unser eigenes Angebot ist groß – und das ist auch gut so. Und dennoch: Nutzt die Chance einer Ringaktion! Natürlich ist nicht alles wie bei uns, aber das wäre ja auch langweilig. Zudem hilft uns die Begegnung mit anderen Verbänden, von Anderen zu lernen und nicht nur andere Menschen, Traditionen und Rituale, sondern gleichzeitig auch unseren eigenen Verband, das Pfadfinderdasein und uns selbst noch besser kennenzulernen.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: